Veranstaltungen

Where are the Women? Gleichstellung der Geschlechter in Schweizer Filmproduktionen

07 April 2019 16h00 – 18h00, Village du Réel

ssfv und SWAN haben sich zusammengetan, um eine Diskussion am runden Tisch zu organisieren, die sich mit der Position und Repräsentation von Frauen in technischen Filmteams am Set und in der Postproduktion beschäftigt.

Am 7. April 2019 fand bei Visions du Réel eine einstündige Diskussion statt, um die gegenwärtige und zukünftige Landschaft der Gleichstellungsfortschritte in Schweizer audiovisuellen Produktionen anhand von Daten, Studien und persönlichen Erfahrungen zu skizzieren. Durch zentrale Themen wie Einstellungsmöglichkeiten, Lohnungleichheit und Arbeitsumfeld hat dieser Runde Tisch versucht, das Bewusstsein zu schärfen und sowohl die Reflexion als auch die Diskussion innerhalb der Branche zu diesem Thema zu fördern, um neue Lösungen für die Erreichung der Gleichstellung zu finden.

Moderation: Stéphane Mitchell (Drehbuchautor und SWAN-Co-Präsident)

Lautsprecherinnen: Joëlle Bertossa (Produzentin), Marianne Roussy (Tonmeisterin und Tonassistentin), Jela Skerlak (Leiterin Vielfalt und Filmverleih in der Filmabteilung des Bundesamtes für Kultur)

 

Unterstützung

SWAN bedankt sich bei seinem Partner ssfv und seinem Unterstützer Visions du Réel, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.