SWAN

SWAN – Swiss Women’s Audiovisual Network

SWAN – Swiss Women’s Audiovisual Network wurde 2018 gegründet und ist ein gemeinnütziger Verein im Sinne der Artikel 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches, das Gleichheit und Diversität in der Schweizer audiovisuellen Industrie zum Ziel hat.

Es vereint ein Netzwerk von weiblichen* Fachkräften mit unterschiedlichem Hintergrund und aus unterschiedlichen Regionen der Schweiz, die sich dafür einsetzen, die Karriere von Frauen* aus dem Land oder im Land voranzutreiben und in allen Bereichen von Film, Fernsehen, Video und anderen bildschirmbasierten Medien zu arbeiten.

Um diese Ziele zu erreichen, führt der Verein Aktionen durch, organisiert Veranstaltungen, bietet Dienstleistungen an, initiiert Studien und arbeitet mit Filmfestivals, Unternehmen, Institutionen sowie Dach- und Berufsverbänden aus dem In- und Ausland zusammen.

 

Aufgabe

Unterstützung

SWAN setzt sich für die Rolle und Stellung von Frauen* in und aus der Schweizer audiovisuellen Industrie ein und setzt sich für die Förderung der beruflichen Entwicklung und Leistung ein.

Austausch

SWAN bringt Frauen*, die im audiovisuellen Bereich arbeiten, zusammen und bietet ihnen die Möglichkeit, sich bei Networking-Veranstaltungen auf Festivals oder Märkten im In- und Ausland zu treffen.

Informieren

SWAN bietet Informationen und Wissen zu Parität und Diversität in der Schweizer audiovisuellen Industrie und im Ausland.

Verbinden

SWAN verfügt über eine umfassende Liste weiblicher* Arbeitskräfte, die Fachkräfte und aufstrebende Talente über ein breites nationales und internationales Netzwerk verbindet.

 

Schwestern

SWAN ist Mitglied von EWA European Women’s Audiovisual Network und ein Chapter von WIFTI Women in Film and TV International.

Die Liste der Schwesterorganisationen finden Sie auf der Linkseite.

 

Partners

Partners

Seit seiner Gründung arbeitet SWAN mit einer Reihe von Filmfestivals, Unternehmen, Institutionen sowie Dach- und Berufsverbänden zusammen. Der Verein bedankt sich herzlich!