Chartas

Solothurner Filmtage

Am 30. Januar 2019, auf Initiative von SWAN unterzeichneten Solothurner-Filmtage-Leiterin Seraina Rohrer und Präsident Felix Gutzwiller mit Charta-Patin und Produzentin Tiziana Soudani, die Charta für Parität und Inklusion in Filmfestivals für neue Verpflichtungen für Gleichstellung und Diversität in der Branche.

Solothurner Filmtage ist das zweite Schweizer Filmfestival, das die Charta unterzeichnet hat.

SWAN wurde durch die Co-Präsidentinnen Gabriel Baur, Laura Kaehr und Stéphane Mitchell sowie die Vorstandsmitglieder und kooptierte Vorstandsmitglieder vertreten.

 

Archiv

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr infos

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr infos